P1230168


Schön, dass Sie sich für unsere Eifelvereins-Ortsgruppe interessieren!

Sie wurde 1965 aus der Taufe gehoben und hat derzeit rund 100 Mitglieder aus allen Altersschichten.
Für aktive Menschen wie Sie, die die Landschaft, die Natur und die Kultur des Rheinlandes, der Mosel, des Westerwaldes sowie der Eifel und ihrer Nachbarregionen entdecken und erleben wollen, bieten wir ein abwechslungsreiches Wanderprogramm an.

  • Wir bieten regelmäßig Halbtags - und Tageswanderungen von unterschiedlichen Kilometern und Schwierigkeitsgraden an.
  • Wir bieten von April bis Oktober jeden ersten Donnerstag im Monat eine kleine Wanderung mit Plauderstündchen an
  • Wir bieten 1 - 2 Wanderfreizeiten im Jahr für mehrere Tage an.
  • Wir sind mit der Naturschutzwartin unterwegs.
  • Wir treffen uns zum Lauftreff jeden Dienstag von 9:30 – 10:30 Uhr auf der Erpeler Ley.
  • Wir treffen uns zum Stammtisch jeweils am ersten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr.
  • Kultur und Geselligkeit kommt bei uns auch nicht zu kurz.

Machen Sie doch einfach mit!
Eine Anmeldung zu einer Probewanderung ist nicht erforderlich und unverbindlich.

 

P1230809
Eifelverein OG Linz wandert durch eine der letzten Wildflusslandschaft Europas.
Wanderbares Lechtal - ursprünglich, vielfältig und einzigartig, das durften kürzlich achtzehn Mitglieder der OG Linz bei Kaiserwetter in einer erlebnisreichen Wanderwoche erleben: der „Lechweg – von der Quelle bis zum Fall“.

Auf dem Lechweg begleitete die Gruppe einen der letzten Wildflusslandschaften Europas

P1230809

Bei sonnigem Wetter hatten sich 24 Wanderfreunde am Bahnhof in Linz eingefunden, mit der Bahn fuhren wir nach Ediger-Eller, um im Calmont, dem steilsten Weinberg Europas, zu wandern. Nach der herzlichen Begrüßung der Wanderführer mit einem Begrüßungsspruch und einem „Frisch Auf“ machte sich die Gruppe auf den Weg. Vom Bahnhof in Eller führt uns der Zugang auf den Mosel - Höhenweg, vorbei am neuen Kaiser Wilhelm Tunnel, anfangs

P1230809
Zwischen Vogelsberg, Spessart und Nordhessen kuschelt sich die Rhön an den östlichsten Rand Hessens. Dort  verbrachten 11 Mitglieder der OG Linz vom 22. bis 29.Juni 2022 eine erlebnisreiche Wanderwoche. Mit dem familiengeführten Hotel "Sonne" in Gersfeld hatte unsere Wanderführerin eine gute Wahl getroffen.
Nach der langen Autofahrt und zur Einstimmung in die

P1230809

Elf  Wanderfreunde des Eifelvereins OG Linz wandern bei strahlendem Sonnenschein auf dem Würzlaysteig von Lehmen über den Ausoniusstein, Kattenes und den Burgenblick nach Löf.
Der Würzlaysteig ist ein Themenweg der Mosel-Erlebnis-Route und führt zum Teil über alpine Pfade von Lehmen nach Löf.
Seinen Namen hat er von der steil terrassierten Weinlage der „Lehmener Würzlay“.
Eine wunderschöne und ganz

P1230809

Wir zeigen uns solidarisch und Wandern für den Wiederaufbau im Ahrtal
Eine der schönsten Tourismusregionen in Deutschland wurde durch die Naturkatastrophe nachhaltig zerstört.
Die Verkehrsvereine der Gemeinden Dernau, Rech, Mayschoß und Altenahr laden an allen Wochenenden im Mai herzlich zu verschiedenen Themen-Wanderungen

P1230809

Fünf wunderschöne abwechslungsreiche Tage erlebten 13 Wanderfreunde der OG Linz vom 27..09. – 01.10.2021 in  Altleiningen im Pfälzer Wald. Das Leiningerland liegt reizvoll am Übergang des Pfälzerwalds zu den Weinbergen und der Rheinebene. Es ist benannt nach dem Herrschergeschlecht der Grafen von Leiningen, die hier seit dem 12. Jahrhundert ihren Stammsitz hatten. Ab dem 15. Jahrhundert teilte sich das

P1230809

Herausfordernd • tiefgründig • aussichtsreich
so erlebten 12 Wanderfreunde der OG Linz e.V.
den Schluchtensteig im Schwarzwald vom 26.06. – 03.07.2021.
Nahezu unberührte Natur steht im Mittelpunkt dieses Wandererlebnisses. Der Schluchtensteig, von Stühlingen nach Wehr, mit seinen sechs Etappen über 119 km führte uns durch Wald, Wasser, Hochheide, über hohe Felskuppen,

P1230809

Acht wunderschöne abwechslungsreiche Tage verlebten 21 Teilnehmer vom 06..09. – 14.09.2020 in der Sächsischen Schweiz. Mit dem Hotel Amselgrundschlösschen in Kurort Rathen hatten unsere Wanderführer eine sehr gute Wahl getroffen, alles war perfekt.
Nach langer Bahn – Autofahrt und zur Einstimmung in die Wanderfreizeit wurde eine kurze Wanderung um den Amselsee gemacht.

P1240495

Eine weite Anreise mit der Bahn hat sich für 15 Wanderfreunde gelohnt, diese aussichtsreiche Rundwanderung durch das romantische Nahetal mit zahlreichen Highlights um den Rotenfels, eine beeindruckende Steilklippe zu erwandern. Wir hatten Kaiserwetter mit heissen sommerlichen Temperaturen. In Bad Münster am Stein angekommen machte sich die Gruppe auch schon auf den Weg. Durch das Huttental führt die Vitaltour uns zum

P1240495

Auf dem  Klosterweg von Rengsdorf nach Waldbreitbach konnte man mal so richtig die Seele baumeln lassen.
Dafür nutzte die Wandergruppe von 21 Wanderfreunden den Wanderbus, der vorab beim Touristik-Verband Wiedtal angemeldet wurde und jeden Sonn- und Feiertag vom Wiedtal auf die Höhe fährt.
Nach Begrüßung durch die Wanderführerin machte sich die Gruppe an der St. Kastorkapelle in Rengsdorf auf den Weg,

P1230809

In Corona-Zeiten ist alles anders - sogar beim Wandern.
Nach langen Überlegungen können wir fahren oder nicht, Erkundigungen beim Ministerium, der Corona Hotline, dem örtlichen Ordnungsamt und den Lockerungen der Regierung konnten 16 wanderfreudige Mitglieder der OG Linz die Wanderfreizeit vom 17.06. – 24.06.2020 nach Eberbach, das Herz des Neckartals, im Odenwald antreten. Stationiert war die Gruppe

P1220728

Eine beeindruckende Wanderung, den Wechsel zwischen verträumten Bachtälern und Panoramablicken, durften 18 Wanderfreunde des Eifelvereins Ortsgruppe Linz auf dem Traumpfad Höhlen - und Schluchtensteig erleben.
Schon am Treffpunkt öffnen sich die ersten Panoramablicke in Richtung Pöntertal und Ahrtal. Nach der herzlichen Begrüßung durch die Wanderführerin führt uns der Weg über Feldwege