Tag 7 Montag, den 17. Juni 2019:

Wir wandern mit teuflischem Gefühl auf dem Harzer Teufelsmauerstieg wo uns bizarre Naturschönheit und eine sehr alte, bis heute lebendige, Kulturlandschaft begegnen. 
Die Teufelsmauser ist ein Felsenband aus hartem Sandstein, zieht sich am nördlichen Harzrand von Blankenburg bis nach Ballenstedt 
Auf dem Rückweg machen wir noch einen Abstecher zur Burg- und Festungsruine Regenstein

Teilnehmer:             19 Mitglieder
Wanderstrecke:      14 Kilometer  
Einkehr:                  Burgruine Regenstein Kiosk, 38889 Blankenburg (Harz)

Wetter:                    traumhaftes Sommerwetter, Sonne pur, 28 Grad

Wandergruß:           Die erhabene Sprache der Natur,
                                die Töne der bedürftigen Menschheit
                                lernt nur der Wanderer kennen.“
                                (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Bilder:     Irmhild Füllenbach